Facebook

Einladung zur öffentlichen Pressekonferenz des Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim

Hiermit teilen wir die Einladung zur öffentlichen Pressekonferenz des Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim: Hallo, Wir informieren euch hiermit über die Pressekonferenz morgen, Donnerstag, 26.11.2015, 13.30 Uhr in der Alphornstraße   2 a, Mehrgenerationenhaus MA-Neckarstadt-West, Nähe Neumarkt. Es geht um die Situation der Geflüchteten (Missstände bezüglich der Unterbringung, Versorgung von Kranken, Besuchseinschränkungen usw.) auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne Sullivan in MA, Käfertal-Wald. Kommt zahlreich. Es werden auch Geflüchtete über ihre Situation dort berichten. Das Mehrgenerationen ist gut erreichbaar, Kommt bitte möglichst pünktlich. drei Minuten von der Straßenbahn-Haltestelle  der Linie 2 am Neumarkt in der Neckarstadt-West. Näheres siehe unten. Bündnis gegen

…mehr

21. November: Mit der 5 nach Weinheim und die NPD blockieren!

Mannheim Gegen Rechts hat extra eine Sonderstraßenbahn geordert. Gemeinsam reisen ist einfach besser. Am 21. November um 7:15 Uhr am Hauptbahnhof Mannheim gehts los! Mehr infos in der FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/407380362788296/ Ladet eure Freund*innen ein. Plakate und Aufkleber bekommt ihr im Rathaus, dem Fraktionsbüro der Grünen oder bei uns im JUZ.

Schluss mit den rassistischen Polizeikontrollen!

Schluss mit den rassistischen Polizeikontrollen! Die Vollversammlung des JUZ Friedrich Dürr Mannheim fordert die Polizei dazu auf, ihre rassistischen Polizeikontrollen, die sie unter anderem vor unserem Haus durchführt, umgehend zu beenden. Gäste und Mitarbeiter berichteten auf der Vollversammlung wiederholt von Polizeikontrollen direkt vor und rund um das JUZ, von denen ausschließlich Menschen mit dunkler Hautfarbe betroffen waren. Zuletzt kam es am 14.09.2015 zu einer solchen Kontrolle. Zwei Polizisten kontrollierten einen jungen Mann, der sich im Eingangsbereich des JUZ aufhielt. Darauf angesprochen entgegneten die Polizisten, dass es Probleme mit Flüchtlingen gebe, die mit Drogen dealen würden. Ins JUZ kommen zahlreiche Flüchtlinge,

…mehr

Artikel über das JUZ im “ALLES MONNEM”-Blog

Schon gewusst? Wo du heute in der Mannheimer Innenstadt deine Unterwäsche kaufst, stand früher mal das JUZ. Schöner Artikel über die geschichtlichen Hintergründe auf dem “ALLES MONNEM”-Blog: https://allesmonnem.wordpress.com/2014/04/22/jugendzentrum-friedrich-durr/

PM: Jugendherberge Düsseldorf duldet Neonazi. Engagierte von Anti-Diskriminierungs-Netzwerk verlassen diese um Zeichen zu setzen.

Pressemitteilung des Netzwerks für Demokratie und Courage e.V. 08. September 2015  Jugendherberge Düsseldorf duldet Neonazi. Engagierte von Anti-Diskriminierungs-Netzwerk verlassen diese um Zeichen zu setzen.  Dresden/Düsseldorf. Am Samstag, 5. September haben 37 Ehrenamtliche des Netzwerks für Demokratie und Courage e.V. (NDC) die Jugendherberge in Düsseldorf verlassen, nachdem sich die Herbergsleitung weigerte, einen bekennenden Neonazi des Hauses zu verweisen. Vorausgegangen waren mehrere Gespräche mit Verantwortlichen der Jugendherberge, in denen sich die Ehrenamtlichen über den Neonazi und seine Begleiter beschwerten, die angetrunkenen waren und bedrohlich wirkten.  „Es ist unerträglich, dass fast täglich Flüchtlingsunterkünfte brennen und Menschen noch immer denken, dass von Neonazis keine Gefahr

…mehr

Ab jetzt wieder im JUZ: Sprachkurs Deutsch für junge Flüchtlinge und Migrant*innen

Ab jetzt wieder im JUZ: Sprachkurs Deutsch für junge Flüchtlinge und Migrant*innen (english version below) Ab September 2015 gibt es im Jugendzentrum “Friedrich Dürr” (JUZ) in der Neckarstadt wieder einen kostenlosen Sprachkurs in Deutsch für junge Flüchtlinge und Migrant*innen. Die Kurse starten in der 38 Kalenderwoche und sind offen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Kurszeiten: Anfänger*innen: dienstags 14:00 – 15:30 Uhr (Start: 15.09.2015) mittwochs 14:00 – 15:30 Uhr (Start: 16.09.2015) donnerstags 10:00 – 11:30 Uhr (Start: 17.09.2015) Fortgeschrittene: dienstags 10:00 – 11:30 Uhr (Start: 15.09.2015) Die Kurse finden im Jugendzentrum “Friedrich Dürr” (JUZ) statt. Adresse: Käthe-Kollwitz-Str. 2-4 68169 Mannheim (Neuer Messplatz)

…mehr

Halbjahresbilanz des Netzwerk für Demokratie und Courage – Pressemitteilung

Das JUZ teilt als Kooperationspartner des Netzwerk für Demokratie und Courage Baden-Württemberg gerne die Halbjahresbilanz des bundesweiten Netzwerks – lest selbst: Pressemitteilung – 9. Juli 2015 Den Sozialraum Schule als Ort der Begegnung, der Diskussion und der Solidarität ausbauen. Dresden/Berlin. Zum 30. Juni veröffentlicht das Netzwerk für Demokratie und Courage seine Halbjahresbilanz aus 650 Projekttagen an  Schulen ab Klassenstufe 5 und verweist auf aktuelle Diskurse in der Gesellschaft. In einer kürzlich vom Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung veröffentlichten Studie „Deutschland postmigrantisch II“ (BIM) heißt es, dass junge Menschen unter 25 Jahren weniger anfällig sind für rassistische und diskriminierende

…mehr

Wir brauchen eure Hilfe! Für einen Wärmedämmung des JUZ klicken:

Ihr wart schon mal im Winter im JUZ? Eine Wärmedämmung wär nicht schlecht? Ja! Die Stadt Mannheim hat jetzt ganz neu den Beteiligungshaushalt eingeführt. Dort können Prokjekte eingebracht werden und wenn sie genug (100) “likes” bekommen, dann werden sie im Gemeinderat besprochen. Also, dem Link folgen und für eine Wärmedämmung klicken! https://beteiligungshaushalt.mannheim.de/ecm-politik/mannheim/de/mapconsultation/47089/single/proposal/244/back/grid Es gibt auch noch weitere coole Projekte, die findet ihr natürlich auch auf der Homepage.

Hallo AFD! So verplempern wir EURE Steuergelder!

Stimmung heute: Einfach mal feiern und sich freuen darüber, was wir JUZ-Aktiven alles auf die Beine stellen. Im Frühlingsmonat April waren das 17! Veranstaltungen, die wir ehrenamtlich gestemmt haben, ohne auch nur einen Cent daran zu verdienen. Darunter Konzerte & Parties im Bereich Hip-Hop, Punk, Garage, New Wave, Indie, Liedermacher, Elektronisches, eine Ersti-Party der Hochschule für Gestaltung, das Offene Antifa Treffen, politische Vorträge, die offene Fahrradwerkstatt, das Freiraum-Café und einiges mehr. All das passiert hier ohne Führer, Chefs und möglichst ohne versteckte Hierarchien, bei uns herrscht das Konsensprinzip. Schon klar, dass der rechtspopulistischen Mannheimer AfD das JUZ als politischer und

…mehr

FOODSHARING-Verteiler ab jetzt im JUZ!

Im JUZ gibt es seit kurzem auch einen Fair-teiler von der Initiative “foodsharing”. Dieser ist immer Dienstags von 19 bis 21 Uhr und (wenn noch etwas übrig ist) auch Donnerstags von 19 bis 21 Uhr geöffnet. Hier findet ihr übriggebliebene Lebensmittel, die von Betrieben in Mannheim abgegeben und von Freiwilligen der Foodsharing-Initiative zum Fairteiler gebracht wurden. Nehmen darf sich jedeR was und so viel sie/er will und braucht. Ausserdem darf auch gerne Übriges aus dem Privathaushalt dazu gestellt werden, allerdings ist zu beachten dass es sich um einen veganen Fair-Teiler handelt! Für weitere Infos über foodsharing, und um zu schauen

…mehr