Facebook

Kundgebung: Solidarität mit den Geflüchteten – Die Abschottung Europas stoppen!

Solidarität mit den Geflüchteten – Die unmenschliche Abschottung Europas stoppen. Fluchtwege öffnen – Fluchtursachen bekämpfen – Bleiberecht für alle! Kundgebung in Mannheim, Paradeplatz: Donnerstag, 9. Juni, 18.00 Uhr Seit Anfang dieses Jahres sind im Mittelmeer nach Angaben der IOM (Internationale Organisation für Migration) mehr als 2400 Geflüchtete ertrunken, mehr als 1000 davon alleine in den vergangen zehn Tagen (Quelle: Evangelischer Pressedienst/migazin.de vom 06.06.2016)   Die geschätzte Zahl ertrunkener Geflüchteter soll inzwischen 30.000 betragen. Die tatsächliche Zahl wird wesentlich höher liegen. Hinzu kommen die vielen Toten, die auf der Flucht aus ihren Herkunftsländern verhungert oder verdurstet sind und das Mittelmeer gar

…mehr

70 Jahre Stadtjugendring – 70 Jahre Vielfalt

Am Samstag den 11.Juni findet in den Quadraten von 11 – 14 Uhr die Jubiläumsfeier “70 Jahre Stadtjugendring – 70 Jahre Vielfalt” statt. Der Stadtjugendring ist ein Zusammenschluss von Jugendverbänden, welcher für eine von Pluralität und Freiheit geprägte Jugendarbeit steht. Ab 11 Uhr gibt es Aktionsstände der Jugendverbände an verschiedenen Orten in der Breiten Straße und den Planken. Das JUZ wird hier auch mit einem Stand vertreten sein. Um 14 Uhr gibt es einen Aktionszug zur Bühne in der Breiten Straße auf Höhe K1/J1. Hier wird es ab ca 14:10 Uhr einige Grußworte, eine Spendenübergabe und Jugendkultur aus den Verbänden

…mehr

Bundesweite Kampagne “Aufstehen gegen Rassismus” unterstützen!

Bundesweite Kampagne gegen Rassismus! #aufstehen #noafd Wir schreiben euch, um eure Unterstützung für das bundesweite Bündnis “Aufstehen gegen Rassismus! Deine Stimme gegen rechte Hetze!” zu gewinnen. Unser erklärtes Ziel ist es dem Aufstieg der AfD effektiv etwas entgegen zu setzen. An diesem Prozess haben sich bisher u.a. die Jusos, viele Gewerkschaftsgliederungen, DGB-Jugend, LINKE, Naturfreunde, VVN-BdA, Antifa-Gruppen und verschiedene antirassistische Initiativen beteiligt. Die Wahlergebnisse vom Wochenende sind ein Schock. Die AfD ist – wir müssen mit Entsetzen feststellen – der große Wahlsieger. Zusätzlich laufen Stiefelnazis wieder selbstbewusst durch viele Städte und Flüchtlingsheime brennen. Das alles schaukelt sich gegenseitig hoch. Wir sehen

…mehr

Café Welcome – Freiraumcafé für Geflüchtete und Interessierte

Ab jetzt ist das Café Welcome jeden Mittwoch von 16 – 20 Uhr geöffnet! From now on opens the Café Welcome every Wednesday from 16 – 20 h! Das Café Welcome ist ein Freiraum-Café im Juz Friedrich Dürr Mannheim für Geflüchtete und Interessierte. Wir laden herzlich dazu ein als Gast vorbeizukommen oder auch das Café aktiv mitzugestalten. Jeder kann sich einbringen. Wir bieten Spiele, Billard, Kicker und Getränke. Selbstverständlich gelten im Café Welcome die selben Regeln wie ansonsten im Jugendzentrum Mannheim: Kein Rassismus. Kein Sexismus. Keine Homophobie. Kein Antisemitismus. Keine Gewalt. The Café Welcome is a Free Space – Café

…mehr

Einladung zur öffentlichen Pressekonferenz des Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim

Hiermit teilen wir die Einladung zur öffentlichen Pressekonferenz des Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim: Hallo, Wir informieren euch hiermit über die Pressekonferenz morgen, Donnerstag, 26.11.2015, 13.30 Uhr in der Alphornstraße   2 a, Mehrgenerationenhaus MA-Neckarstadt-West, Nähe Neumarkt. Es geht um die Situation der Geflüchteten (Missstände bezüglich der Unterbringung, Versorgung von Kranken, Besuchseinschränkungen usw.) auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne Sullivan in MA, Käfertal-Wald. Kommt zahlreich. Es werden auch Geflüchtete über ihre Situation dort berichten. Das Mehrgenerationen ist gut erreichbaar, Kommt bitte möglichst pünktlich. drei Minuten von der Straßenbahn-Haltestelle  der Linie 2 am Neumarkt in der Neckarstadt-West. Näheres siehe unten. Bündnis gegen

…mehr

21. November: Mit der 5 nach Weinheim und die NPD blockieren!

Mannheim Gegen Rechts hat extra eine Sonderstraßenbahn geordert. Gemeinsam reisen ist einfach besser. Am 21. November um 7:15 Uhr am Hauptbahnhof Mannheim gehts los! Mehr infos in der FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/407380362788296/ Ladet eure Freund*innen ein. Plakate und Aufkleber bekommt ihr im Rathaus, dem Fraktionsbüro der Grünen oder bei uns im JUZ.

Schluss mit den rassistischen Polizeikontrollen!

Schluss mit den rassistischen Polizeikontrollen! Die Vollversammlung des JUZ Friedrich Dürr Mannheim fordert die Polizei dazu auf, ihre rassistischen Polizeikontrollen, die sie unter anderem vor unserem Haus durchführt, umgehend zu beenden. Gäste und Mitarbeiter berichteten auf der Vollversammlung wiederholt von Polizeikontrollen direkt vor und rund um das JUZ, von denen ausschließlich Menschen mit dunkler Hautfarbe betroffen waren. Zuletzt kam es am 14.09.2015 zu einer solchen Kontrolle. Zwei Polizisten kontrollierten einen jungen Mann, der sich im Eingangsbereich des JUZ aufhielt. Darauf angesprochen entgegneten die Polizisten, dass es Probleme mit Flüchtlingen gebe, die mit Drogen dealen würden. Ins JUZ kommen zahlreiche Flüchtlinge,

…mehr

Artikel über das JUZ im “ALLES MONNEM”-Blog

Schon gewusst? Wo du heute in der Mannheimer Innenstadt deine Unterwäsche kaufst, stand früher mal das JUZ. Schöner Artikel über die geschichtlichen Hintergründe auf dem “ALLES MONNEM”-Blog: https://allesmonnem.wordpress.com/2014/04/22/jugendzentrum-friedrich-durr/

PM: Jugendherberge Düsseldorf duldet Neonazi. Engagierte von Anti-Diskriminierungs-Netzwerk verlassen diese um Zeichen zu setzen.

Pressemitteilung des Netzwerks für Demokratie und Courage e.V. 08. September 2015  Jugendherberge Düsseldorf duldet Neonazi. Engagierte von Anti-Diskriminierungs-Netzwerk verlassen diese um Zeichen zu setzen.  Dresden/Düsseldorf. Am Samstag, 5. September haben 37 Ehrenamtliche des Netzwerks für Demokratie und Courage e.V. (NDC) die Jugendherberge in Düsseldorf verlassen, nachdem sich die Herbergsleitung weigerte, einen bekennenden Neonazi des Hauses zu verweisen. Vorausgegangen waren mehrere Gespräche mit Verantwortlichen der Jugendherberge, in denen sich die Ehrenamtlichen über den Neonazi und seine Begleiter beschwerten, die angetrunkenen waren und bedrohlich wirkten.  „Es ist unerträglich, dass fast täglich Flüchtlingsunterkünfte brennen und Menschen noch immer denken, dass von Neonazis keine Gefahr

…mehr

Ab jetzt wieder im JUZ: Sprachkurs Deutsch für junge Flüchtlinge und Migrant*innen

Ab jetzt wieder im JUZ: Sprachkurs Deutsch für junge Flüchtlinge und Migrant*innen (english version below) Ab September 2015 gibt es im Jugendzentrum “Friedrich Dürr” (JUZ) in der Neckarstadt wieder einen kostenlosen Sprachkurs in Deutsch für junge Flüchtlinge und Migrant*innen. Die Kurse starten in der 38 Kalenderwoche und sind offen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Kurszeiten: Anfänger*innen: dienstags 14:00 – 15:30 Uhr (Start: 15.09.2015) mittwochs 14:00 – 15:30 Uhr (Start: 16.09.2015) donnerstags 10:00 – 11:30 Uhr (Start: 17.09.2015) Fortgeschrittene: dienstags 10:00 – 11:30 Uhr (Start: 15.09.2015) Die Kurse finden im Jugendzentrum “Friedrich Dürr” (JUZ) statt. Adresse: Käthe-Kollwitz-Str. 2-4 68169 Mannheim (Neuer Messplatz)

…mehr