Facebook

Termine

November – Dezember 2017

Nov
22
Mi
2017
Café Welcome
Nov 22 @ 15:30 – 18:30

Das Café Welcome ist ein Freiraum-Café im Juz Friedrich Dürr Mannheim für Geflüchtete und Interessierte. Wir laden herzlich dazu ein als Gast vorbeizukommen oder auch das Café aktiv mitzugestalten. Jeder kann sich einbringen. Wir bieten Spiele, Billard, Kicker und Getränke.

Selbstverständlich gelten im Café Welcome die selben Regeln wie ansonsten im Jugendzentrum Mannheim:
Kein Rassismus.
Kein Sexismus.
Keine Homophobie.
Kein Antisemitismus.
Keine Gewalt.

The Café Welcome is a Free Space – Café in the JUZ Friedrich Dürr Mannheim for Refugees and interested People. We invite you to come by as a Guest or to help to construct the Café actively. Everyone can help here. We offer Games, Billiards, a Football Table und Drinks.

Of Course in the Café Welcome are the same rules as normally in the Youth Club Mannheim:
No Racism.
No Sexism.
No Homophobia.
No Antisemitism.
No Violence.

Nov
23
Do
2017
Freiraum-Café
Nov 23 @ 19:00 – 22:00
Freiraum-Café

rumhängen, quatschen, spaß haben, billiard/kicker spielen… und das alles mit günstigen getränkepreisen aber trotzdem ohne konsumzwang. 

mit vegan/vegetarischem kochkurs. + freies w-lan!

jeden 1. und 3. donnerstag mit film-café!

Nov
25
Sa
2017
Keim-X-Zelle & Absoluth
Nov 25 @ 19:30
Keim-X-Zelle & Absoluth

Keim-X-Zelle & Absoluth – Zweimal Punkrap gemeinsam auf Tour!

Präsentiert von Aggressive Punk Produktionen, JUZ Mannheim, OxFanzine, livegigs und Plastic Bomb Fanzine

Keine Zeit, keine Freiheit. Dafür jede Menge Stress – und jede Menge Wut. Das ist die Quintessenz des kommenden Debütalbums „Strsz“ von KEIM-X-ZELLE (gesprochen „Keimzelle X“), das am 1. Dezember 2017 bei Aggressive Punk Produktionen erscheinen wird.

Eineinhalb Jahre nach der Debütsingle „Zwischen Wüstensand und Stacheldraht / Aus der Mitte der Gesellschaft“ zeigen KEIM-X-ZELLE, dass sie das Thema „Zeckenrap“ zwar nicht neu erfinden – es aber definitiv ernst damit meinen und doch ein ganzes Stück anders als bisher interpretieren. Politischer deutscher Rap trifft auf klassische Punkrock Besetzung. Eine Kombination, die sehr gut zusammenpasst ohne dabei in altbackene Crossover Schemen abzudriften.

Inhaltlich knüpft „Strsz“ hierbei direkt an der ersten Single an: Radikal, pointiert, offensiv. „Was bleibt ist Wut“ kündigt bereits der erste Song an und tatsächlich steigt Track für Track die Wut über die herrschenden Verhältnisse, die so treffend und direkt beschrieben werden. KEIM-X-ZELLE geht es darum, Zusammenhänge und Ausbruchsszenarien aufzuzeigen, die Hörer zum Nachdenken zu bewegen und auch immer wieder die eigene Rolle in der Routine und Szene kritisch zu betrachten.

„Strsz“ ist der Ausbruch aus dem alltäglichen Stress – und gleichzeitig ein Aufruf mehr Stress zu machen. Leistung bringen, den Regeln gehorchen, anpassen, schweigen und für den kapitalistischen Wahnsinn des Alltags funktionieren – alles keine erstrebenswerten Ziele für KEIM-X-ZELLE. Stattdessen transportiert die Band den Willen zum Ungehorsam, zur Verweigerung und zur tatsächlichen Veränderung. Am Schluss bleibt Wut – und die Frage, was außer Platten zu hören wir alle noch tun können, um das Leben in die eigene Hand zu nehmen.

Mit dabei sind außerdem noch ABSOLUTH. Die Zweimann Hip Hop Crew aus Nürnberg machen politischen Rap zwischen straightem Aufruf zum Widerstand gegen die zunehmend aufsteigenden rassistischen, sexistischen, nationalistischen und antisemitischen Verrohungen einer postnazistischen Gesellschaft. Andererseits aber auch die rap-gewordene Proklamation von Lafargues “Recht auf Faulheit”. So werden, neben den klaren Absagen gegenüber einem sich völkisch-nationalistisch gebärenden Mob, wiederum auch mit viel (Wort-)Witz die dionysischen Momente des Alltags in den Mittelpunkt gerückt.

Nov
27
Mo
2017
Vollversammlung
Nov 27 @ 19:00
Vollversammlung

Die Vollversammlung (kurz: VV) findet jeden Montag um 19 Uhr im Café des JUZ statt. Hier werden alle das JUZ betreffende Dinge besprochen, Entscheidungen gefällt und Veranstaltungstermine ausgemacht.

Die Vollversammlung ist die wichtigste Institution innerhalb des Konzeptes der Selbstverwaltung des JUZ – mehr Infos zur Selbstverwaltung.

Einmal wöchentlich treffen sich alle Aktiven zur Vollversammlung, um Regeln auszuhandeln, sich über gemeinsame Interessen oder Konflikte zu verständigen und verbindliche Entscheidungen im Konsens zu treffen.

 

Nov
28
Di
2017
Freiraum-Café
Nov 28 @ 19:00 – 22:00
Freiraum-Café

rumhängen, quatschen, spaß haben, billiard/kicker spielen…und das alles zu günstigen getränkepreisen aber trotzdem ohne konsumzwang.

mit vegan/vegetarischem kochkurs. + freies w-lan!

Nov
29
Mi
2017
Café Welcome
Nov 29 @ 15:30 – 18:30

Das Café Welcome ist ein Freiraum-Café im Juz Friedrich Dürr Mannheim für Geflüchtete und Interessierte. Wir laden herzlich dazu ein als Gast vorbeizukommen oder auch das Café aktiv mitzugestalten. Jeder kann sich einbringen. Wir bieten Spiele, Billard, Kicker und Getränke.

Selbstverständlich gelten im Café Welcome die selben Regeln wie ansonsten im Jugendzentrum Mannheim:
Kein Rassismus.
Kein Sexismus.
Keine Homophobie.
Kein Antisemitismus.
Keine Gewalt.

The Café Welcome is a Free Space – Café in the JUZ Friedrich Dürr Mannheim for Refugees and interested People. We invite you to come by as a Guest or to help to construct the Café actively. Everyone can help here. We offer Games, Billiards, a Football Table und Drinks.

Of Course in the Café Welcome are the same rules as normally in the Youth Club Mannheim:
No Racism.
No Sexism.
No Homophobia.
No Antisemitism.
No Violence.

Nov
30
Do
2017
Freiraum-Café
Nov 30 @ 19:00 – 22:00
Freiraum-Café

rumhängen, quatschen, spaß haben, billiard/kicker spielen… und das alles mit günstigen getränkepreisen aber trotzdem ohne konsumzwang. 

mit vegan/vegetarischem kochkurs. + freies w-lan!

jeden 1. und 3. donnerstag mit film-café!

Neon Lies
Nov 30 @ 19:00
Neon Lies

Neon Lies (Darkwave Solo-Projekt aus ZAGREB)

Short Version:

Neon Lies is the solo project of Goran from Modern Delusion (Pfingstfest 2017 anyone?), creating bedroom minimal synth music with some post punk influences.

https://neonlies.bandcamp.com/releases
—————————————————————————————-

Long Story:

Neon Lies: A minimalistic, darkwave synth project from Zagreb, Croatia, a city you likely recognize from Doomtown Records-branded projects such as The Celetoids and Modern Delusion (doomtownrecords.bandcamp.com). Unsurprisingly, Neon Lies is made up by the same man who’s responsible for the “vocals, lyrics, recordings, and hocus pocus” behind Modern Delusion, Goran Lautar, and appropriately makes a heavy nod towards the brand of music presented therein, specifically in the group’s darkened synth-orientation. Neon Lies takes those gloomy qualities and emphasizes them to a sobering degree, to the point of near incohesiveness; the delay-heavy vocals, discordant synth tones, a blown-out drum machine, all of it culminates into a rare breed of minimal synth-punk that incestualizes with aspects of electro-industrial and darkwave alike, screaming of self-induced despondency through frantic experimentation. Given its sparse instrumentation of Neon Lies, its self-titled tape (released on Cosmic Brood Records) is surprisingly hard-hitting. / Jimmy YT blog /

—————————————————————————————-

Irgendwas mit Medien:

We Lost Confidence In This Town, 2017
www.youtube.com/watch?v=ifphW6UZDTI

Golden Chance For Surrender, 2015
www.youtube.com/watch?v=ljvFhjP4xSc

Sex Without Faces, 2016
www.youtube.com/watch?v=mfYGo0qYW04

LIVE: To Nothing, 2016
www.youtube.com/watch?v=Q4xruvMQD18

Can´t Relate, 2015
www.youtube.com/watch?v=h69oB3a6C3U

www.youtube.com/watch?v=OcCdDIdLUlM

—————————————————————————————-

Eckdaten:

✜ Cafe ab 19:00 Uhr

✜ Krach ab 21.30 Uhr

✜ Käthe-Kollwitz-Str. 2-4 // 68169 Mannheim
Haltestelle “Neuer Messplatz”
Linie 1 Richtung Schönau, Linie 3 Richtung Sandhofen

—————————————————————————————-

*** If you are racist, sexist, homophobic or an asshole in any other way: Stay the fuck away! ***

Dez
4
Mo
2017
Vollversammlung
Dez 4 @ 19:00
Vollversammlung

Die Vollversammlung (kurz: VV) findet jeden Montag um 19 Uhr im Café des JUZ statt. Hier werden alle das JUZ betreffende Dinge besprochen, Entscheidungen gefällt und Veranstaltungstermine ausgemacht.

Die Vollversammlung ist die wichtigste Institution innerhalb des Konzeptes der Selbstverwaltung des JUZ – mehr Infos zur Selbstverwaltung.

Einmal wöchentlich treffen sich alle Aktiven zur Vollversammlung, um Regeln auszuhandeln, sich über gemeinsame Interessen oder Konflikte zu verständigen und verbindliche Entscheidungen im Konsens zu treffen.

 

Dez
5
Di
2017
Freiraum-Café
Dez 5 @ 19:00 – 22:00
Freiraum-Café

rumhängen, quatschen, spaß haben, billiard/kicker spielen…und das alles zu günstigen getränkepreisen aber trotzdem ohne konsumzwang.

mit vegan/vegetarischem kochkurs. + freies w-lan!

Dez
6
Mi
2017
Café Welcome
Dez 6 @ 15:30 – 18:30

Das Café Welcome ist ein Freiraum-Café im Juz Friedrich Dürr Mannheim für Geflüchtete und Interessierte. Wir laden herzlich dazu ein als Gast vorbeizukommen oder auch das Café aktiv mitzugestalten. Jeder kann sich einbringen. Wir bieten Spiele, Billard, Kicker und Getränke.

Selbstverständlich gelten im Café Welcome die selben Regeln wie ansonsten im Jugendzentrum Mannheim:
Kein Rassismus.
Kein Sexismus.
Keine Homophobie.
Kein Antisemitismus.
Keine Gewalt.

The Café Welcome is a Free Space – Café in the JUZ Friedrich Dürr Mannheim for Refugees and interested People. We invite you to come by as a Guest or to help to construct the Café actively. Everyone can help here. We offer Games, Billiards, a Football Table und Drinks.

Of Course in the Café Welcome are the same rules as normally in the Youth Club Mannheim:
No Racism.
No Sexism.
No Homophobia.
No Antisemitism.
No Violence.

Offenes Antifa Treffen
Dez 6 @ 19:00
Offenes Antifa Treffen

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Dez
7
Do
2017
Freiraum-Café
Dez 7 @ 19:00 – 22:00
Freiraum-Café

rumhängen, quatschen, spaß haben, billiard/kicker spielen… und das alles mit günstigen getränkepreisen aber trotzdem ohne konsumzwang. 

mit vegan/vegetarischem kochkurs. + freies w-lan!

jeden 1. und 3. donnerstag mit film-café!

Dez
9
Sa
2017
Live electro #2: Triac, Maevix, Strobocop & ToSeBit
Dez 9 @ 22:00
Live electro #2: Triac, Maevix, Strobocop & ToSeBit
       ://notes.towards.a.mental.breakdown/

The noise from the cine-film of induced psychoses rose from the lecture theater below Travis’ office. Keeping his back to the window behind his desk, he assembled the terminal documents he had collected with so much effort during the previous months:

(3) ToSeBit #chiptune #gameboy #bendingReproduction of Max Ernst’s “Garden Airplane Traps”

https://owncloud.uni-koblenz-landau.de/owncloud/s/nI3EzMJ7KT3056w

(4) Maevix #electro #auflegerei #abfahrtFusing sequences for “Little Boy” and “Fat Boy”, Hiroshima and Nagasaki A-Bombs

https://soundcloud.com/maevix

When he had finished Travis turned to the window. As usual, the white Pontiac had found a place in the crowded parking lot directly below him. The two occupants watched him trough the tinted windshield.
________________________________________________________
Doors: 22:00
Krach: 22:30
________________________________________________________
Präsentiert vom Institut für angewandten Hedonismus, JUZ Mannheim und UNIKNEIPE FATAL
________________________________________________________

Unser Spaß sieht anders aus!

Weder im Fatal noch im Juz ist Platz für Diskriminierungen jeglicher Art: Rassismus, Sexismus, Homophobie, Lookismus, Antisemitismus, Nationalismus, Patriotismus & jedes Mackertum wollen wir hier nicht sehen!

Wenn dir etwas auffällt, oder du dich belästigt fühlst, die Leute an der Theke & Kasse sind für dich da.
________________________________________________________

Dez
10
So
2017
Offene Fahrrad-Werkstatt
Dez 10 @ 15:00 – 17:00
Offene Fahrrad-Werkstatt

Dauerplatten, Achter, keine Ahnung?

Die Fahrrad-Fachschaft bietet einmal im Monat die offene Fahrrad-Werkstatt an. Immer am zweiten Sonntag im Monat zwischen 15 und 17 Uhr könnt ihr eure Drahtesel bei uns reparieren. Wir stellen euch das Werkzeug und stehen euch auch mit Tipps und Rat zur Seite, ganz nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Weitere Infos: http://juz-mannheim.de/?page_id=273

Dez
11
Mo
2017
Vollversammlung
Dez 11 @ 19:00
Vollversammlung

Die Vollversammlung (kurz: VV) findet jeden Montag um 19 Uhr im Café des JUZ statt. Hier werden alle das JUZ betreffende Dinge besprochen, Entscheidungen gefällt und Veranstaltungstermine ausgemacht.

Die Vollversammlung ist die wichtigste Institution innerhalb des Konzeptes der Selbstverwaltung des JUZ – mehr Infos zur Selbstverwaltung.

Einmal wöchentlich treffen sich alle Aktiven zur Vollversammlung, um Regeln auszuhandeln, sich über gemeinsame Interessen oder Konflikte zu verständigen und verbindliche Entscheidungen im Konsens zu treffen.

 

Dez
12
Di
2017
Freiraum-Café
Dez 12 @ 19:00 – 22:00
Freiraum-Café

rumhängen, quatschen, spaß haben, billiard/kicker spielen…und das alles zu günstigen getränkepreisen aber trotzdem ohne konsumzwang.

mit vegan/vegetarischem kochkurs. + freies w-lan!

Dez
13
Mi
2017
Café Welcome
Dez 13 @ 15:30 – 18:30

Das Café Welcome ist ein Freiraum-Café im Juz Friedrich Dürr Mannheim für Geflüchtete und Interessierte. Wir laden herzlich dazu ein als Gast vorbeizukommen oder auch das Café aktiv mitzugestalten. Jeder kann sich einbringen. Wir bieten Spiele, Billard, Kicker und Getränke.

Selbstverständlich gelten im Café Welcome die selben Regeln wie ansonsten im Jugendzentrum Mannheim:
Kein Rassismus.
Kein Sexismus.
Keine Homophobie.
Kein Antisemitismus.
Keine Gewalt.

The Café Welcome is a Free Space – Café in the JUZ Friedrich Dürr Mannheim for Refugees and interested People. We invite you to come by as a Guest or to help to construct the Café actively. Everyone can help here. We offer Games, Billiards, a Football Table und Drinks.

Of Course in the Café Welcome are the same rules as normally in the Youth Club Mannheim:
No Racism.
No Sexism.
No Homophobia.
No Antisemitism.
No Violence.

Dez
14
Do
2017
Freiraum-Café
Dez 14 @ 19:00 – 22:00
Freiraum-Café

rumhängen, quatschen, spaß haben, billiard/kicker spielen… und das alles mit günstigen getränkepreisen aber trotzdem ohne konsumzwang. 

mit vegan/vegetarischem kochkurs. + freies w-lan!

jeden 1. und 3. donnerstag mit film-café!

Dez
16
Sa
2017
Masada, La Petit Mort / Little Death, Uwaga & Lypurá
Dez 16 @ 21:00
Masada, La Petit Mort / Little Death, Uwaga & Lypurá
Weihnachtlicher Abriss mit:

- Masada
masadapunx.bandcamp.com

- La Petit Mort / Little Death
lapetitemortlittledeath.bandcamp.com

- Uwaga
uwagastrsbrg.bandcamp.com

- Lypurá
lypura.bandcamp.com

Einlass: 21 Uhr Beginn 22 Uhr

Mehr infos bald!