Facebook

45 Jahre JUZ-Geburtstag!

Es war der 1.Mai vor 45 Jahren, als ein langer Kampf von Mannheimer Jugendlichen für einen Freiraum in ihrer Stadt, den sie eigenverantwortlich und nach basisdemokratischen Prinzipien gestalten wollten, von Erfolg gekrönt wurde. Am 1.Mai 1973 öffnete das nach Friedrich Dürr, einem Mannheimer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus benannte Jugendzentrum in Selbstverwaltung, damals noch in den Quadraten, seine Pforten. Seither füllten Generationen von Jugendlichen aus Mannheim und weit darüber hinaus das JUZ mit Leben und Inhalten und stellten immer wieder von Neuem ein buntes Kulturprogramm mit überregionaler Bedeutung auf die Beine.

Von April bis Juni 2018 wollen wir mit euch gemeinsam das Bestehen dieses Jugendzentrums feiern. Dazu sollen alle unsere Veranstaltungen in dieser Zeit unter den JUZ-Geburtstag fallen, weil wir glauben so zeigen zu können was für eine Vielfalt im JUZ steckt.

Auf zwei Events und eine Veranstaltungsreihe wollen wir gesondert hinweisen, merkt euch die Termine vor und kommt vorbei:

27.5 Tag der offenen Tür

2.6 Nachttanzdemo

Veranstaltungsreihe JUZ/INPUT/DGB

Druck