Facebook

Pädagogische Mitarbeiter*innen gesucht

Zur Betreuung eines offenen Jugendcafés
im Jugendzentrum in Selbstverwaltung Friedrich Dürr und/oder im Jugendhaus Erlenhof

 

In der Mannheimer Neckarstadt-West finden sich vermehrt Jugendgruppen im öffentlichen Raum und vor Jugendeinrichtungen zusammen.

Um diesem Bedarf an Schaffung von Räumen und niederschwelligen betreuten Freizeitangeboten für diese Zielgruppe nachzukommen, startet die Jugendförderung der Stadt Mannheim zusammen mit dem Jugendzentrum in Selbstverwaltung Friedrich Dürr das Projekt „Jugend in West“.

Ein Baustein davon ist die zusätzliche Öffnung eines offenen Jugendcafés an zwei Nachmittagen ab September 2018: dienstags und donnerstags von 15-19 Uhr

Vergütung: 18 €/Stunde

 

Ihre Aufgaben

Sie betreuen den offenen Treff für vier Stunden ein- oder zweimal pro Woche (plus Vorbereitungszeit). Sie arbeiten in einem gemischtgeschlechtlichen Zweierteam.

Dabei sind Sie den Besucher*innen Ansprechperson und leisten Beziehungsarbeit. Die Besucher*innen sollen respektvolles Miteinander und Verhaltensregeln lernen. Niedrigschwellige Angebote wie Kickern, Sport oder im Kreativbereich sind vorstellbar.

Ein Ziel des Treffangebots ist es, interessierte Jugendliche in bestehende Freizeitangebote im Stadtteil und in Jugendeinrichtungen zu vermitteln. Hierfür fungieren Sie als Netzwerker*in und können an Besprechungen und Hospitationen in den Einrichtungen teilnehmen.

 

Ihr Profil

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit (insbesondere im Umgang mit benachteiligten Jugendlichen) und/oder in selbstverwalteten Strukturen wie im Jugendzentrum in Selbstverwaltung sind erwünscht
  • Sprachkenntnisse in Türkisch oder Bulgarisch wären von Vorteil.

Des Weiteren verfügen Sie über:

  • interkulturelle Kompetenz
  • Methodenkompetenz im Bereich Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Kommunikations- und Beratungskompetenzen
  • Teamfähigkeit
  • Motivation, Konfliktfähigkeit, Eigeninitiative und Kreativität.

 

Kontakt für Nachfragen

Stadt Mannheim Jugendförderung
Anna Müller (Jugendarbeit Mobil), fon: 0621- 2933655, mail: anna.mueller@mannheim.de
Jugendzentrum in Selbstverwaltung Friedrich Dürr
fon: 0621-305144, mail: info@juz-mannheim.de