Facebook

Antifa-Kneipe – Filmabend über Rechte Musik

Thema ist dieses mal Rechte Musik.

Diesen Sommer fand das bisher größte rechtsextreme Musikfestival in Deutschland statt. 6000 Nazis feierten in Themar (Thüringen). Hier konnte sich ungestört vernetzen und nebenher noch sehr viel Geld erwirtschaftet werden. Rechtsextreme Musik ist eines der wichtigsten Propagandamittel für die Neonaziszene und die Szene wächst seit Jahren. Aber auch im Mainstream sind Lieder mit rechten Inhalten kein Tabu mehr.

Grund genug sich mit dem Thema näher auseinanderzusetzen.

Wir zeigen deshalb einen Film über die Geschichte Rechter Musik in Deutschland. Im Anschluss wird genügend Raum für Diskussionen bleiben.